Monatsarchive: Juli 2010

In jedem Ende steckt ein Anfang drin

Am Endpunkt eines Zyklus, steckt schon der Keim für die Gegenbewegung.  Einatmen und ausatmen. In der Mitte des tiefsten Winters, werden die Tage wieder heller. Es ist der erste Schritt in Richtung Sommer. Der kleine weiße Kreis in der schwarzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsgeschichten | 11 Kommentare

Neuzeitliche Wegelagerer

Als ich im März für 4 Tage  in Wien weilte, habe ich recht lange im Internet mit einem österreichischen Blog korrespondiert. Sozusagen mein Ansprechpartner in Wien. Über mein Handy.

Veröffentlicht unter Alltagsgeschichten, Reisen | 16 Kommentare

In jedem Anfang steckt ein Zauber

Als wir damit begannen die Parkanlage  “Am Springbach” zu bauen, blieb das nicht unentdeckt. Genau in dem Moment, an dem  der Vermessungstrupp das Gelände auf maß, flog ein kleines Flugzeug über das Gelände und fotografierte die Stadt  von oben. Google … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsgeschichten, Garten, Uncategorized | 9 Kommentare

Steinzeitfrauen

waren gewiss keine magersüchtige Püppchen. Mutter Erde verkörpert das pralle Leben. Mit all seinen Rundungen und weiblichen Formen . Gewiss wurde diese kleine und  4000 Jahre alte Steinzeitfigur schon von allen Seiten fotografiert. Sie ist zu sehen im Naturkundemuseum in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen, Uncategorized | 8 Kommentare

Rudolstadt: Wellküren

Film über den Auftritt der Wellküren  in Rudolstadt 2010 Werte Wellküren, gewiss war für mich euer Auftritt, der musikalische Beitrag des Herzens, so rotzfrech und bayrisch, wie ihr dahergekommen seit. Ich versuch ja schon lang den Menschen in meiner Heimatregion … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 2 Kommentare

Homöophatie

Möglicherweise ist die Homöopathie “gar keine pharmakotherapeutische Methode”, sondern eher eine “gewisse Form der Psychotherapie”. Hans Rabe (Homoöphatischer Arzt des Reichsgesundheitsamtes, als mögliches Ergebnis bei der Erprobung der Homoöphatie als Alternative zur herkömmlichen Medizin) PS: Diese Aussage ändert nichts an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Rudolstadt: Mundbogen

Gewiss die spannendste Straße zur Zeit des Musikfestivals in Rudolstadt ist die Gasse der Musikinstrumentenbauer. Trommeln, Geigen, Harfen, Drehleiern, Nickelharpas, Flöten , Mundbögen. Du und du mit deinem Musikinstrumentenbauer. Bild: Heiko Richter zeigt mir wie auf einem Mundbogen gespielt wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | 4 Kommentare

Indisch Kochen leicht gemacht

Gerade bei heißen Wetter, erfrischt und belebt die Indische Küche. Die scharfe Limettenpaste  mit der zitronig erfrischenden Note, passt  hervorragend zu Huhn- und Fischgerichten, zu Linsengerichten, oder einer  Hühnchen-Kokosnußsuppe. Auch lecker zu gegrilltem Geflügel als Dip mit Schmand, Koriander und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rezepte | 3 Kommentare

Rudolstadt : Danke für`s hinbringen

Liebe Uli, lieber Theo danke für euer Dasein, und dass ich bei Euch mitfahren konnte nach Rudolstadt zum Fokefestival . Ich denke, die Gruppe Volksfront hat euch gefallen. Ihr müsst auf das Bild klicken, dann kommt eine Überraschung, als Film!!!! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | 8 Kommentare

Eigentlich ein Uhu

Das Bild wurde auf Wunsch gelösch. Google-Foto ortnete die fliegende Uhuklebertube mir zu, und verletzte so die Urheberrechte der Künstlerin. (Das Uhubild stammte von Kerstin T-J. Copyright nur bei: ihr. welt.offen(at)gmx.de) Morgendliche Uhugrüße  von Sylvia und Erika vom Blog Eigentliches. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Eulen | 9 Kommentare

Durstig im Stadtentwässerungsbetrieb

Der Stadtentwässerungsbetrieb (STEB) hat seine Aufgabe  zu entwässern, etwas zu eifrig verstanden. Monatelang kümmerte dieser vertrocknende Ficus benjamini  auf dem Büroflur des STEB vor sich hin, bis er im Topfblumenhimmel gelandet ist. Und das im Wartebereich des Puplikumsverkehrs. Ein kleiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Hinterlasse einen Kommentar

Von Amts Wegen

Neues aus dem Amt. Alltagsgeschichten am Rande des Büros

Veröffentlicht unter Uncategorized | 9 Kommentare

Und “plötzlich” ist die Grundschule Vergangenheit

Lebenswege – Freunde – Kumpel

Veröffentlicht unter Alltagsgeschichten | 4 Kommentare

Haiku: Kein Sommernachtstraum

Glühwürmchen fliegen. Der Sommer verspricht Zauber. Kaltes Versprechen.   S.C.

Veröffentlicht unter Haikus | Hinterlasse einen Kommentar

Stinkender Storchenschnabel im Garten

Der seelenloseste Garten braucht nur zu verwildern, um sich zu beseelen. (Hugo von Hofmannsthal)       Eine einfach herzustellende Beseelung eines Gartens, ist das Zulassen von,  sich selbst angesiedelten Pflanzen. Als Gäste. Im Staudenbeet, oder am Rande des Gemüsebeetes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Garten | 2 Kommentare

Wasserkisten geschleppe

Jetzt schleppen sie wieder   Hektoliter Mineralwasserkästen aus Getränkemärkten in ihre Wohnungen. Die Menschen haben Durst. Es ist Sommer.   Das ist eine wirklich kuriose Marotte der Menschen in den westlichen  Industriestaaten . Da   sich doch  in jeder Wohnung, mindestens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltagsgeschichten | 7 Kommentare