Wei wu wei – Nichts tun tun

[Tun nichts tun]

Sei locker, dann machst du es recht. Mache es recht, dann bleibst du locker.
Bleibe locker, und du handelst recht.
Der rechte Weg, locker zu werden, ist, den rechten Weg zu vergessen
und auch zu vergessen, dass er dich locker macht.

( Tschuang-tsem aus Merton,90)

Dieser Beitrag wurde unter Zitate veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten auf Wei wu wei – Nichts tun tun

  1. Sylvia sagt:

    Außerdem ist es ja so:

    Wenn wir zuversichtlich sind, dass wir was schaffen, sagen wir ja auch:

    “Das gelinkt mir bestimmt” und nicht “Das ist gerecht” :cool:

  2. Sven sagt:

    Hi Hase,
    ich bleib auch dabei.

  3. Sven sagt:

    Hi Robert,

    du bist ja ein wahrer Lebensphilosoph.

    Sehen wir uns Ostern ,an der Ostsee ??
    Ich nehme Angeln mit. Der Hering ruft.

  4. Sven sagt:

    Recht so , Sylvia

  5. Hase sagt:

    ich bleib dabei
    - wei wu wei -

  6. Robert sagt:

    Lieber locker vom Hocker
    als hektisch über`n Ecktisch….

  7. Sylvia sagt:

    Wenn man etwas locker macht, dann macht man es nicht recht, sondern mit links.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>